Architektur - Wettbewerbe
Merken

WHG Obere Erlen, Engelberg

Der Planungsperimeter befindet sich am nordöstlichen Rande der Gemeinde Engelberg und bildet dort den Auftakt für das neue Wohn- und Geschäftsquartier „Obere Erlen“.
Laut Marktanalyse richten sich die Wohnungen vor allem an Familien mit jungen Kindern. Die Anzahl der Wohnungen und die Ausgestaltung des Wohnungsmix sind dabei flexibel vom Auftraggeber festzulegen.
Um etwaige Gefahrenstellen, die sich durch die Nutzungskombination mit der Käserei ergeben, zu vermeiden, werden die…
Der Planungsperimeter befindet sich am nordöstlichen Rande der Gemeinde Engelberg und bildet dort den Auftakt für das neue Wohn- und Geschäftsquartier „Obere Erlen“.
Laut Marktanalyse richten sich die Wohnungen vor allem an Familien mit jungen Kindern. Die Anzahl der Wohnungen und die Ausgestaltung des Wohnungsmix sind dabei flexibel vom Auftraggeber festzulegen.
Um etwaige Gefahrenstellen, die sich durch die Nutzungskombination mit der Käserei ergeben, zu vermeiden, werden die Erschliessungen räumlich voneinander getrennt. Die Käserei ist daher komplett von der Strasse aus zu erschliessen, wo sich neben ihrem Haupteingang für Mitarbeiter und Besucher auch die Zufahrten und Rangierflächen für Anlieferung und Spedition befinden.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Gemeinde Engelberg
Verfahren Wettbewerb 1. Rang
Daten 2019
Nutzung Wohnen und Dienstleistung
Status in Planung
Situation

Situation

Piktos
Grundriss EG

Grundriss EG

Grundriss 3.OG

Grundriss 3.OG

Schnitt längs

Schnitt längs

Schnitt quer

Schnitt quer

Ansicht Süd

Ansicht Süd