Architektur - Öffentlich, Gastro/Hotel, Holzbau, Wettbewerbe
Merken

Seebadi, Hergiswil

Die Anfänge des Badi Hergiswil reichen bis ins Jahr 1928 zurück, als der damalige Kurverein eine Badegelegenheit am Vierwaldstättersee für Feriengäste und die Hergiswiler Bevölkerung schaffte. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Badi, mittlerweile im Besitz der Gemeinde, immer weiter um- und ausgebaut bis 2019 letztlich eine umfassende Sanierung über fast alle Bereiche der Anlage beschlossen wurde.
Im Rahmen des Projektes wurden die technischen Anlagen auf den neusten Stand gebracht,…
Die Anfänge des Badi Hergiswil reichen bis ins Jahr 1928 zurück, als der damalige Kurverein eine Badegelegenheit am Vierwaldstättersee für Feriengäste und die Hergiswiler Bevölkerung schaffte. Im Laufe der Jahrzehnte wurde das Badi, mittlerweile im Besitz der Gemeinde, immer weiter um- und ausgebaut bis 2019 letztlich eine umfassende Sanierung über fast alle Bereiche der Anlage beschlossen wurde.
Im Rahmen des Projektes wurden die technischen Anlagen auf den neusten Stand gebracht, schadstoffbelastete Bauteile entfernt, sowie die betrieblichen Abläufe und die Funktionalität des Badis optimiert. Der gastronomische Bereich der Anlage wurde totalsaniert und entsprechend dem Farb- und Materialkonzept mit neuen Oberflächen und Mobiliar ausgestattet. Das grosse Aussenschwimmbecken wurde um eine Bahn erweitert, mit Chrom-Nickel-Stahl ausgekleidet und mit zusätzlichen Massagedüsen ausgestattet. Für eine verbesserte Nachhaltigkeit kann nun das Grauwasser der Anlage für Toiletten und Rasenbewässerung genutzt werden.
Die Fassadengestaltung ist geprägt von einem dunklen Holzton, der der Badi ein warmes und freundliches Ambiente verleiht. Die hellen Betonplatten sorgen für einen angenehmen Kontrast und hellen die Anlage auf. Neben dem Schwimmbecken, der Liegewiese mit Spielplatz und dem Gastronomiebereich, lädt nun auch das verschattete Oberdeck zu einem ausgiebigen Badibesuch ein.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Gemeinde Hergiswil
Verfahren Wettbewerb 1.Rang
Daten 2019-2020
Nutzung Badeanstalt
Baukosten BKP 2 CHF 7.9 Mio.
Geschossflächen 2'500 m2
Status Ausgeführt
C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Situation

 

Situation

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Grundriss EG

Grundriss Erdgeschoss

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Grundriss OG

 

Grundriss Obergeschoss

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Ansicht Nord

Ansicht Nord

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Ansicht Ost

Ansicht Ost

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Ansicht Süd

Ansicht Süd

C1 19.01 Umbau Badi, Hergiswil Ansicht West

Ansicht West