Architektur - Wohnen
Merken

MFH Stalder, Ebnet

Der kleine Weiler Ebnet gilt als Eingangspforte zum Entlebuch. Er ist geprägt durch die ländliche Umgebung und die schöne Aussichtslage.
Unmittelbar an dieser Hauptstrasse liegt eine gut besuchte Bäckerei mit einem angebauten Wohnhaus, welches auf den bestehenden Kellermauern durch einen modernen Holzbau ersetzt wurde. Das scharf geschnittene Volumen besticht durch seine feingliedrige und unregelmässige Holzschalung in Grau, welche mit horizontalen Blechbändern strukturiert ist. Präzise…
Der kleine Weiler Ebnet gilt als Eingangspforte zum Entlebuch. Er ist geprägt durch die ländliche Umgebung und die schöne Aussichtslage.
Unmittelbar an dieser Hauptstrasse liegt eine gut besuchte Bäckerei mit einem angebauten Wohnhaus, welches auf den bestehenden Kellermauern durch einen modernen Holzbau ersetzt wurde. Das scharf geschnittene Volumen besticht durch seine feingliedrige und unregelmässige Holzschalung in Grau, welche mit horizontalen Blechbändern strukturiert ist. Präzise Fenstersetzung lässt das Haus sehr ruhig und selbstbewusst wirken. Ein würdiger Zeitgenosse – mit der gelungenen Umsetzung der lokalen Holzbautradition - setzt sich gekonnt in Szene in der bestehende Baustruktur sowie in der Kulisse des Schrattenfluhs.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Privat
Verfahren Direktauftrag
Daten 2009-2010
Nutzung Wohnen
Baukosten BKP 2 CHF 1.36 Mio.
Geschossflächen 5'600 m2
Status Ausgeführt