Architektur - Holzbau, Wohnen
Merken

MFH neuRaum, Horw

Die Raum-Module des viergeschossigen Gebäudes bauen auf einem Raster von 3.5 m x 3.5 m auf, welches sich zu insgesamt 13 Wohnungen verschiedener Typologien mit hoher Nutzungsqualität und Wohnwert zusammenschliessen lässt. Die Erschliessung erfolgt über einen Laubengang in Nord-West, während die grosszügigen Balkone nach Süd-Ost mit Blick auf den Vierwaldstättersee ausgerichtet sind. Alle Trennwände sind in Leichtbauweise ausgeführt, so dass die Wohnungen je nach Bedarf und Nutzung innerhalb des…
Die Raum-Module des viergeschossigen Gebäudes bauen auf einem Raster von 3.5 m x 3.5 m auf, welches sich zu insgesamt 13 Wohnungen verschiedener Typologien mit hoher Nutzungsqualität und Wohnwert zusammenschliessen lässt. Die Erschliessung erfolgt über einen Laubengang in Nord-West, während die grosszügigen Balkone nach Süd-Ost mit Blick auf den Vierwaldstättersee ausgerichtet sind. Alle Trennwände sind in Leichtbauweise ausgeführt, so dass die Wohnungen je nach Bedarf und Nutzung innerhalb des Rasters veränderbar sind. Das Projekt schafft hochwertige und zeitgemässe Lebensräume, die dank ihrer kompakten, effizienten Anordnung, sowie der modularen Bauweise in Bau und Betrieb wirtschaftlich und für die Bewohner bezahlbar bleiben. Durch die Bauweise in Holz und die Vorfertigung vieler Bauteile ab Werk, kann das Gebäude nachhaltig erstellt und betrieben werden. Die flexible Grundrisseinteilung trägt zu einer langen Nutzungsdauer des Gebäudes bei.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Privat
Verfahren Direktauftrag
Daten 2019-2021
Nutzung Wohnen
Status Ausgeführt
Situation

 

Situation

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss Erdgeschoss

Grundriss 1.Obergeschoss 

Grundriss 1.Obergeschoss 

Grundriss 2.Obergeschoss

Grundriss 2.Obergeschoss 

Grundriss 3.Obergeschoss

Grundriss 3.Obergeschoss 

Schnitt quer

Schnitt quer

Schnitt längs

Schnitt längs

Ansicht Ost

Ansicht Ost

Ansicht Süd

Ansicht Süd

Preisverleihung Prix Lignum 2021