Architektur - Gastro/Hotel
Merken

Hotel Alp Schwand, Sörenberg

Die zu einem Hotel umgebaute Alp hat ihren Charakter grundsätzlich behalten. Der einstige Kuhstall, in dem Gäste jetzt kulinarisch verwöhnt werden, besitzt noch immer den Charakter vergangener Zeiten. Die verschiedenartigen Hotelzimmer, mit ihrem authentischen Ambiente und der stimmungsvollen Ausgestaltung lassen Ferienstimmung aufkommen. Nebst der gediegenen Holzarchitektur mit handwerklich gekonnten Details, wird der Gast mit Ruhe und einem atemberaubenden Ausblick mitten in der Bergwelt…
Die zu einem Hotel umgebaute Alp hat ihren Charakter grundsätzlich behalten. Der einstige Kuhstall, in dem Gäste jetzt kulinarisch verwöhnt werden, besitzt noch immer den Charakter vergangener Zeiten. Die verschiedenartigen Hotelzimmer, mit ihrem authentischen Ambiente und der stimmungsvollen Ausgestaltung lassen Ferienstimmung aufkommen. Nebst der gediegenen Holzarchitektur mit handwerklich gekonnten Details, wird der Gast mit Ruhe und einem atemberaubenden Ausblick mitten in der Bergwelt verwöhnt.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Privat
Verfahren Direktauftrag
Daten 2005-2006
Nutzung Hotel/Restaurant
Baukosten BKP 2 CHF 3 Mio.
Geschossflächen 1‘040 m²
Status Ausgeführt