Architektur - Gastro/Hotel, Holzbau
Merken

Drachenalp Fräkmüntegg, Kriens

Hoch über dem Vierwaldstädtersee steht ein Dach. Auf den Grundmauern einer Brandruine errichtet, lädt die «Drachenalp» mit einem Kiosk und einer Feuerstelle zum Verweilen an einem magischen Ort. Der «Flügelschlag» des Daches weckt Assoziationen mit der Pilatus-Saga und lässt das Bauwerk gleichsam wie ein zur Rast gelandetes Wesen erscheinen.
Die leichte wie robuste, unterhaltsarme Konstruktion wurde im Hinblick auf einen optimalen Lebenszyklus gedacht. Pure Materialien prägen den…
Hoch über dem Vierwaldstädtersee steht ein Dach. Auf den Grundmauern einer Brandruine errichtet, lädt die «Drachenalp» mit einem Kiosk und einer Feuerstelle zum Verweilen an einem magischen Ort. Der «Flügelschlag» des Daches weckt Assoziationen mit der Pilatus-Saga und lässt das Bauwerk gleichsam wie ein zur Rast gelandetes Wesen erscheinen.
Die leichte wie robuste, unterhaltsarme Konstruktion wurde im Hinblick auf einen optimalen Lebenszyklus gedacht. Pure Materialien prägen den Ausdruck des Gebäudes, das einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung eines nachhaltigen Tourismus leistet.
Mehr lesen Zurück

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Pilatusbahnen, Kriens
Verfahren Direktauftrag
Daten 2018-2019
Nutzung Freizeit
Status Ausgeführt
Grundriss

Grundriss

Schnitt quer

Schnitt quer

Schnitt längs

Schnitt längs

Ansicht Nord

 

Ansicht Nord

Ansicht Ost

Ansicht Ost

Ansicht Süd

Ansicht Süd

Ansicht West

Ansicht West