Architektur - Wohnen
Merken

EFH Portmann, Oberkirch

In einem beschaulichen Dorf am Sempachersee entstand ein neues Wohnhaus für eine junge Familie. Ein Betonsockel bildet die Basis für den zweigeschossigen Holzelementbau. Im Innern prägen der Eichenparkett als Bodenbelag und die statisch wirksame Tannenholzdecke das Erscheinungsbild des Wohnbereichs. Praktische Nutzung und Minergiestandard zeichnen diesen wohnlichen Neubau aus.

Zahlen & Fakten

Bauherrschaft Privat
Verfahren Direktauftrag
Daten 2010-2011
Nutzung Wohnen
Baukosten BKP 2 CHF 960'000
Geschossflächen 395 m2
Status Ausgeführt